Sie sind hier

Sensenmähen für den Hausgebrauch

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungsdatum: 
Freitag, 28 April, 2017 - 17:00 bis Samstag, 29 April, 2017 - 13:00
Veranstaltungstyp: 
MHG & DRS - Kombikurs
Kursgebühr: 
95,00
Veranstalter: 
Gut Metzlar
Name des Sensenlehrers: 
Erwin Zachl
Anmeldung bei: 
Sensenlehrer oder Veranstalter
Kontakt Telefon: 
05653/ 917483
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Kurzbeschreibung

Immer mehr Menschen möchten ihren Rasen nicht mehr mit lärmenden, stinkenden und nervenaufreibenden Mähgeräten pflegen.
Eine ausgezeichnete Möglichkeit bietet hier die Sense.

Sensenmähen ist gesund: Richtiges Mähen bewegt den ganzen Körper - Studien können das belegen. Inhalieren Sie den Geruch des taufrischen Grases und den Duft der Blumen - das fördert die psychische Ausgeglichenheit.
Sensenmähen ist ökologisch: Sanfte Nutzung und Pflege der Landschaft. Starke Verbundenheit mit der Natur. Über(s) Leben lernen!
Sensenmähen ist leise: Kein Motorlärm! Nur das Schneidgeräusch der schwingenden Sense. Kennen Sie diese Melodie?
Sensenmähen ist effektiv: Von der kleinsten Gartenecke bis mehr als 2,5 Meter Mahdbreite. Von gemütlich bis sportlich. Sie bestimmen das Tempo!
Sensenmähen ist leicht: Mit der richtigen Technik macht es Freude. Erfahrene Sensenlehrer vermitteln schrittweise die richtige Technik beim Mähen.

Kursdetails

Anmeldung am Besten direkt bei Peter Hintz: gut@metzlar.de oder Telefon: 05653/ 917483

Erwin Zachl ist Vorsitzender des Sensenverein Österreich und Ausbilder für die Sensenlehrer.
Sie können ihn über die Webseite des Sensenverein Österreich direkt erreichen:
https://www.sensenverein.at/sensenlehrer.html
oder über das Servicetelefon: 0043 699 8135 6035

Standort

Gut Metzlar
Metzlar 1
36205 Sontra , Hessen
Deutschland
Telefonnummer: 05653/ 917483
Hessen DE