Sie sind hier

Lob für den Sensenverein

Hier können Lob und Erfahrungen mit dem Sensenverein angebracht werden.

isi

Lieber Meinhard,

offenbar hast Du zwei wesentliche Aspekte nicht verstanden.

  1. Der grundsätzliche Aspekt der Nettiquette. Diese Rubrik heißt "Lob für den Sensenverein" und nicht "Lob- und Meckerecke". Dein erster Versuch diesen  Beitrag unters Volk zu bringen hat dazu geführt, daß Unbeteiligte Dritte ihn gelöscht haben, weil sie den Eindruck hatten, daß er vereinsschädigend ist.
     
  2. Der inhaltliche Aspekt: Wie Lars im ersten Satz sehr schön sagt handelt es sich um eine Aufwärm- und Lockerungsübung!
    Grundsätzlich ist dieser Film als Anregung für andere SL gedacht und nicht als Lehrfilm!
    Diesen Anspruch erhebt er nicht; weder verbal nocht textlich!

Ich würde dir vorschlagen zuerst mal deine Kritik im Forum anzubringen und den Beitrag in dieser Rubrik zu löschen, bevor Du Dich selber lächerlich und unglaubwürdig machst (Falls es dazu nicht schon zu spät ist).
Im weiteren würde ich Dir vorschlagen selbst einen Filmbeitrag zu diesem Thema zu erstellen in dem deine Vorstellungen optimal realisiert sind. (Ich bin schon sehr gespannt drauf!)
Und wenn Dich mein Film so sehr stört kannst Du natürlich beim Vorstand beantragen den Beitrag von der Seite zu nehmen.

Grummelige Murmeltiergrüße
Thomas

Eva Rietze

Der Dengel- und Sensenkurs am 13.8.17 mit Gunther Rödel in Dresden war sehr interessant. Wenn man noch nie gedengelt hat, lohnt es sich auf alle Fälle, so einen Kurs zu belegen. Meine Mähfläche zu Hause ist etwa 500 qm groß, und da wird zukünftig kein Freischneider mehr eingesetzt ! Die scharfen Sensen sind wirklich super.