Sie sind hier

März 2017

Michaela Kimmich

Dengelkurs mit Sensenlehrer Hartmut Winkels

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
DRS - Dengeln und Reparieren
Veranstaltungsdatum: 
Freitag, 19 Mai, 2017 - 09:00 bis 15:00
Kursgebühr: 
40,- €
Veranstalter: 
Salzwiesenhof Kloster u. Sensenlehrer Hartmut Winkels
Name des Sensenlehrers: 
Hartmut Winkels
Anmeldung bei: 
Sensenlehrer
Kontakt Telefon: 
02292-931242 o. 0163-6826253
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Die Perle der Ostsee: Hiddensee

Lernen Sie das Dengeln der Sense in einmaliger Umgebung

„Wer beim Dengeln schläft, wird beim Mähen wach!“

Diese alte Mäherweisheit bringt auf den Punkt, wie wichtig das Dengeln der Sense für das Mähen ist. In dem sechsstündigen Kurs lernen Sie 3 verschiedene Dengelmethoden kennen u. üben diese intensiv. Beim Dengeln wird die Schneidkante (der Dengel) der Sense hauchdünn gehämmert. Dann wird der Dengel noch gewetzt. Jetzt ist die Sense superscharf. Das ist die wichtigste Voraussetzung für körperschonendes, ermüdungsfreies Mähen mit der Sense.

Am Ende des Kurses werden Sie eine Sense, entweder Ihre eigene o. eine Übungssense, gedengelt haben. Das gesamte Material u. die Werkzeuge werden vom Sensenlehrer gestellt.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Im Kurs wird der Sensenlehrer ihnen über die positiven Auswirkungen des Mähens mit der Sense auf Flora u. Fauna der Mähfläche und ihre persönliche Fitness berichten.

Wir starten in den Kurs mit einem gemeinsamen Spaziergang zum Mähgelände. Teilnehmer-/innen, die morgens zum Kurs mit der Fähre auf Hiddensee eintreffen können bis 10.15 Uhr zum Mähgelände kommen.

Für Kaltgetränke während des Kurses ist gesorgt. Sie sollten Im Kurs bequeme, wetterangepasste Arbeitskleidung, rutschfeste Schuhe/Stiefel u. eine Kopfbedeckung (gegen Sonne o. Regen) tragen.

Die Kursgebühr wird von der Ostseestiftung gefördert. Nach Ihrer Anmeldung,wenn möglich bitte per email an sensenlehrer@living-earth.de oder telefonisch, erhalten Sie vom Sensenlehrer die Bankverbindung zur Überweisung Ihres Eigenanteiles von 40 €. Nach Eingang erhalten Sie die Kursreservierung.

Grundlagen-Mähkurs mit Sensenlehrer Hartmut Winkels

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
MHG - Mähen für den Hausgebrauch
Veranstaltungsdatum: 
Donnerstag, 18 Mai, 2017 - 09:00 bis 15:00
Kursgebühr: 
40,- €
Veranstalter: 
Salzwiesenhof Kloster u. Sensenlehrer Hartmut Winkels
Name des Sensenlehrers: 
Hartmut Winkels
Anmeldung bei: 
Sensenlehrer
Kontakt Telefon: 
02292-931242 o. 0163-6826253
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Die Perle der Ostsee: Hiddensee

Lernen Sie das Mähen mit der Sense in einmaliger Umgebung

Möchten Sie Ihre Wiese oder Ihren Rasen fast lautlos und ohne Anstrengung mähen?                                                      Ohne Benzin- o. Stromverbrauch, ohne Lärm u. Abgase und total entspannt …     Womit?         

Mit der Sense, dem ältesten u. effizientesten Mähwerkzeug für Wiesenpflanzen!!!

In dem sechsstündigen Kurs lernen Sie körperschonendes u. ermüdungsfreies Mähen mit der Sense u. Sie werden überrascht sein, wie einfach das geht !

Das gesamte Material (Sensenblatt, Sensenbaum, Wetzstein u. Behälter) stellt der Sensenlehrer zur Verfügung.         Während des Kurses bitte bequeme, wetterangepasste Kleidung u. rutschfeste Schuhe tragen.

Im Kurs wird der Sensenlehrer ihnen über die positiven Auswirkungen des Mähens mit der Sense auf Flora u. Fauna der Mähfläche und ihre persönliche Fitness berichten.

Bitte geben Sie in Ihrer Anmeldung an, wie groß Sie sind, damit ein Sensenbaum in passender Länge für Sie bereit steht. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Wir starten in den Kurs mit einem gemeinsamen Spaziergang zum Mähgelände. Teilnehmer-/innen, die morgens zum Kurs mit der Fähre auf Hiddensee eintreffen können bis 10.15 Uhr zum Mähgelände kommen.

Wir werden gegen 13.00 Uhr gemeinsam zu Mittag essen. Für Kaltgetränke während des Kurses ist gesorgt. Sie sollten Im Kurs bequeme, wetterangepasste Arbeitskleidung, rutschfeste Schuhe/Stiefel u. eine Kopfbedeckung (gegen Sonne o. Regen) tragen.

Die Kursgebühr wird von der Ostseestiftung gefördert. Nach Ihrer Anmeldung,wenn möglich bitte per email an sensenlehrer@living-earth.de oder telefonisch, erhalten Sie vom Sensenlehrer die Bankverbindung zur Überweisung Ihres Eigenanteiles von 40 €. Nach Eingang erhalten Sie die Kursreservierung.

 

 

Sensenmähen für den Hausgebrauch

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
MHG & DRS - Kombikurs
Veranstaltungsdatum: 
Freitag, 28 April, 2017 - 17:00 bis Samstag, 29 April, 2017 - 13:00
Kursgebühr: 
95,00
Veranstalter: 
Gut Metzlar
Name des Sensenlehrers: 
Erwin Zachl
Anmeldung bei: 
Sensenlehrer oder Veranstalter
Kontakt Telefon: 
05653/ 917483
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Kurzbeschreibung

Immer mehr Menschen möchten ihren Rasen nicht mehr mit lärmenden, stinkenden und nervenaufreibenden Mähgeräten pflegen.
Eine ausgezeichnete Möglichkeit bietet hier die Sense.

Sensenmähen ist gesund: Richtiges Mähen bewegt den ganzen Körper - Studien können das belegen. Inhalieren Sie den Geruch des taufrischen Grases und den Duft der Blumen - das fördert die psychische Ausgeglichenheit.
Sensenmähen ist ökologisch: Sanfte Nutzung und Pflege der Landschaft. Starke Verbundenheit mit der Natur. Über(s) Leben lernen!
Sensenmähen ist leise: Kein Motorlärm! Nur das Schneidgeräusch der schwingenden Sense. Kennen Sie diese Melodie?
Sensenmähen ist effektiv: Von der kleinsten Gartenecke bis mehr als 2,5 Meter Mahdbreite. Von gemütlich bis sportlich. Sie bestimmen das Tempo!
Sensenmähen ist leicht: Mit der richtigen Technik macht es Freude. Erfahrene Sensenlehrer vermitteln schrittweise die richtige Technik beim Mähen.

Kursdetails

Anmeldung am Besten direkt bei Peter Hintz: gut@metzlar.de oder Telefon: 05653/ 917483

Erwin Zachl ist Vorsitzender des Sensenverein Österreich und Ausbilder für die Sensenlehrer.
Sie können ihn über die Webseite des Sensenverein Österreich direkt erreichen:
https://www.sensenverein.at/sensenlehrer.html
oder über das Servicetelefon: 0043 699 8135 6035

Wenn der Landrat mit der Sense kommt

Mähen für den Hausgebrauch

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
MHG - Mähen für den Hausgebrauch
Veranstaltungsdatum: 
Samstag, 15 Juli, 2017 - 07:00 bis 12:00
Kursgebühr: 
60,-- €
Veranstalter: 
Museum der Gartenkultur Illertissen
Name des Sensenlehrers: 
Joe Sieber, Heiner Miller, Michaela Kimmich
Anmeldung bei: 
Veranstalter
Kontakt Telefon: 
07303-7258
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Das ist der richtige Kurs für alle, die sich entschlossen haben, zukünftig öfters "zur Sense zu greifen" und das Mähen von Grund auf erlernen möchten. Im Kurs wird vermittelt, wie einfach das Mähen mit der richtigen Sense sein kann. Der Kurs beinhaltet auch das richtige Wetzen sowie Grundlagen des Sensen-Dengelns. Gemäht wird mit gut gedengelten und gewetzten Sensen des Sensenvereins Deutschland e.V. (SVD).

Bitte mitbringen: Vesper und etwas zum Trinken, gute Schuhe und entsprechende Kleidung. Eigene Sensen können mitgebracht werden.

Mähen für den Hausgebrauch

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
MHG - Mähen für den Hausgebrauch
Veranstaltungsdatum: 
Freitag, 18 August, 2017 - 07:00 bis 12:00
Kursgebühr: 
60,-- €
Veranstalter: 
Bauernhaus-Museum Wolfegg
Name des Sensenlehrers: 
Joe Sieber
Anmeldung bei: 
Veranstalter
Kontakt Telefon: 
07527-9550-0
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Das ist der richtige Kurs für alle, die sich entschlossen haben, zukünftig öfters "zur Sense zu greifen" und das Mähen von Grund auf erlernen möchten. Im Kurs wird vermittelt, wie einfach das Mähen mit der richtigen Sense sein kann. Der Kurs beinhaltet auch das richtige Wetzen sowie Grundlagen des Sensen-Dengelns. Gemäht wird mit gut gedengelten und gewetzten Sensen des Sensenvereins Deutschland e.V. (SVD).

Bitte mitbringen: Vesper und etwas zum Trinken, gute Schuhe und entsprechende Kleidung. Eigene Sensen können mitgebracht werden.

Dengel-Workshop

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
DRS - Dengeln und Reparieren
Veranstaltungsdatum: 
Freitag, 11 August, 2017 - 13:00 bis 18:00
Kursgebühr: 
60,-- €
Veranstalter: 
Bauernhaus-Museum Wolfegg
Name des Sensenlehrers: 
Joe Sieber
Anmeldung bei: 
Veranstalter
Kontakt Telefon: 
07527-9550-0
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Der Begriff "Dengeln" hat für die Sensenmäher etwas Ominöses: Zum einen weiß jeder, dass nur mit einer gut gedengelten Sense wirklich sauber und ohne körperliche Anstrengung gemäht werden kann. Zum anderen gibt es immer weniger Spezialisten, die die Kunst des Dengelns noch wirklich beherrschen.

Deshalb bieten die Wangener SVD-Sensenlehrer Heiner Miller, Joe Sieber und Michaela Kimmich im Jahr 2017 mehrere Dengelkurse an.

Anmeldungen nur über den Veranstalter.

Dengel-Workshop

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
DRS - Dengeln und Reparieren
Veranstaltungsdatum: 
Freitag, 14 Juli, 2017 - 13:00 bis 18:00
Kursgebühr: 
60,-- €
Veranstalter: 
Museum der Gartenkultur 89257 Illertissen
Name des Sensenlehrers: 
Joe Sieber
Anmeldung bei: 
Veranstalter
Kontakt Telefon: 
07303-7258
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Der Begriff "Dengeln" hat für die Sensenmäher etwas Ominöses: Zum einen weiß jeder, dass nur mit einer gut gedengelten Sense wirklich sauber und ohne körperliche Anstrengung gemäht werden kann. Zum anderen gibt es immer weniger Spezialisten, die die Kunst des Dengelns noch wirklich beherrschen.

Deshalb bieten die Wangener SVD-Sensenlehrer Heiner Miller, Joe Sieber und Michaela Kimmich im Jahr 2017 mehrere Dengelkurse an.

Anmeldungen nur über den Veranstalter.