Sie sind hier

Dezember 2016

Sensen Kombikurs mit Sensenlehrer Hartmut Winkels

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
MHG & DRS - Kombikurs
Veranstaltungsdatum: 
Samstag, 23 September, 2017 - 09:30 bis 17:00
Kursgebühr: 
110,- €
Veranstalter: 
Sensenlehrer Hartmut Winkels Anmeldung bitte an sensenlehrer@living-earth.de
Name des Sensenlehrers: 
Hartmut Winkels
Anmeldung bei: 
Sensenlehrer
Kontakt Telefon: 
02292-931242 u. 0163-6826253
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Grundlagen-Mähkurs (MHG) 9.30 - 13.00 Uhr

Möchten Sie Ihre Wiese oder Ihren Rasen fast lautlos und ohne Anstrengung mähen ?Ohne Benzin- o. Stromverbrauch, ohne Lärm u. Abgase und total entspannt …     Womit?         

Mit der Sense, dem ältesten u. effizientesten Mähwerkzeug für Wiesenpflanzen!!!

In dem 3,5stündigen Kurs lernen Sie körperschonendes u. ermüdungsfreies Mähen mit der Sense u. Sie werden überrascht sein, wie einfach das geht !

Das gesamte Material (Sensenblatt, Sensenbaum, Wetzstein u. Behälter) stellt der Sensenlehrer zur Verfügung. Während des Kurses bitte bequeme, wetterangepasste Kleidung u. rutschfeste Schuhe tragen.

Bitte geben Sie mit Ihrer Anmeldung an, wie groß Sie sind, damit ein Sensenbaum in passender Länge für Sie bereit steht.

__________________________________________________________________________

Dengelkurs (DRS) 13.30 - 17.00 Uhr

„Wer beim Dengeln schläft, wird beim Mähen wach!“

Diese alte Mäherweisheit bringt auf den Punkt, wie wichtig das Dengeln der Sense für das Mähen ist. In dem 3,5stündigen Kurs lernen Sie 3 verschiedene Dengelmethoden kennen u. üben diese intensiv. Beim Dengeln wird die Schneidkante (der Dengel) der Sense hauchdünn gehämmert. Dann wird der Dengel noch gewetzt. Jetzt ist die Sense superscharf. Das ist die wichtigste Voraussetzung für körperschonendes, ermüdungsfreies Mähen mit der Sense.

Am Ende des Kurses werden Sie eine Sense, entweder Ihre eigene o. eine Übungssense, gedengelt haben. Das gesamte Material u. die Werkzeuge werden vom Sensenlehrer gestellt.

_________________________________________________________________________

Sie können die Kursteile auch einzeln belegen, die Kursgebühr beträgt dann 60,- €

Sensen-Kombikurs mit Sensenlehrer Hartmut Winkels "Kurs ist ausgebucht"

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
MHG & DRS - Kombikurs
Veranstaltungsdatum: 
Samstag, 22 Juli, 2017 - 09:00 bis 17:00
Kursgebühr: 
110,-€
Veranstalter: 
Talhof Usingen u. Sensenlehrer Hartmut Winkels
Name des Sensenlehrers: 
Hartmut Winkels
Anmeldung bei: 
Sensenlehrer
Kontakt Telefon: 
02292-931242 o. 0163-6826253
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Grundlagen-Mähkurs 9.30 - 13.00 Uhr

Möchten Sie Ihre Wiese oder Ihren Rasen fast lautlos und ohne Anstrengung mähen ? Ohne Benzin- o. Stromverbrauch, ohne Lärm u. Abgase und total entspannt …     Womit?         

Mit der Sense, dem ältesten u. effizientesten Mähwerkzeug für Wiesenpflanzen!!!

In dem 3,5stündigen Kurs lernen Sie körperschonendes u. ermüdungsfreies Mähen mit der Sense u. Sie werden überrascht sein, wie einfach das geht !

Das gesamte Material (Sensenblatt, Sensenbaum, Wetzstein u. Behälter) stellt der Sensenlehrer zur Verfügung. Während des Kurses bitte bequeme, wetterangepasste Kleidung u. rutschfeste Schuhe tragen.

Bitte geben Sie mit Ihrer Anmeldung an, wie groß Sie sind, damit ein Sensenbaum in passender Länge für Sie bereit steht. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dengelkurs 14.00 - 17.30 Uhr

 „Wer beim Dengeln schläft, wird beim Mähen wach!“

Diese alte Mäherweisheit bringt auf den Punkt, wie wichtig das Dengeln der Sense für das Mähen ist. In dem 3,5stündigen Kurs lernen Sie 3 verschiedene Dengelmethoden kennen u. üben diese intensiv. Beim Dengeln wird die Schneidkante (der Dengel) der Sense hauchdünn gehämmert. Dann wird der Dengel noch gewetzt. Jetzt ist die Sense superscharf. Das ist die wichtigste Voraussetzung für körperschonendes, ermüdungsfreies Mähen mit der Sense.

Am Ende des Kurses werden Sie eine Sense, entweder Ihre eigene o. eine Übungssense, gedengelt haben. Das gesamte Material u. die Werkzeuge werden vom Sensenlehrer gestellt.

Die Kursteile können auch einzeln belegt werden. Die Kursgebühr beträgt dann 60,- €.

Nach Ihrer Anmeldung, wenn möglich bitte an sensenlehrer@living-earth.de, sende ich Ihnen meine Bankverbindung zur Überweisung der Kursgebühr. Die Reservierung Ihres Kursplatzes bestätige ich Ihnen nach Eingang.

 

Sensen-Kombikurs mit Sensenlehrer Hartmut Winkels

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
MHG & DRS - Kombikurs
Veranstaltungsdatum: 
Samstag, 15 Juli, 2017 - 09:30 bis 17:00
Kursgebühr: 
110,-€
Veranstalter: 
Sensenlehrer Hartmut Winkels
Name des Sensenlehrers: 
Hartmut Winkels
Anmeldung bei: 
Sensenlehrer
Kontakt Telefon: 
02292-931242 o. 0163-6826253
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Grundlagen-Mähkurs (MHG) 9.30 - 13.00 Uhr

Möchten Sie Ihre Wiese oder Ihren Rasen fast lautlos und ohne Anstrengung mähen ?      Ohne Benzin- o. Stromverbrauch, ohne Lärm u. Abgase und total entspannt …     Womit?       

Mit der Sense, dem ältesten u. effizientesten Mähwerkzeug für Wiesenpflanzen!!!

In dem 3,5stündigen Kurs lernen Sie körperschonendes u. ermüdungsfreies Mähen mit der Sense u. Sie werden überrascht sein, wie einfach das geht !

Das gesamte Material (Sensenblatt, Sensenbaum, Wetzstein u. Behälter) stellt der Sensenlehrer zur Verfügung. Während des Kurses bitte bequeme, wetterangepasste Kleidung u. rutschfeste Schuhe tragen.

Bitte geben Sie mit Ihrer Anmeldung an, wie groß Sie sind, damit ein Sensenbaum in passender Länge für Sie bereit steht.

__________________________________________________________________________

Dengelkurs (DRS) 13.30 - 17.00 Uhr

„Wer beim Dengeln schläft, wird beim Mähen wach!“

Diese alte Mäherweisheit bringt auf den Punkt, wie wichtig das Dengeln der Sense für das Mähen ist. In dem 3,5stündigen Kurs lernen Sie 3 verschiedene Dengelmethoden kennen u. üben diese intensiv. Beim Dengeln wird die Schneidkante (der Dengel) der Sense hauchdünn gehämmert. Dann wird der Dengel noch gewetzt. Jetzt ist die Sense superscharf. Das ist die wichtigste Voraussetzung für körperschonendes, ermüdungsfreies Mähen mit der Sense.

Am Ende des Kurses werden Sie eine Sense, entweder Ihre eigene o. eine Übungssense, gedengelt haben. Das gesamte Material u. die Werkzeuge werden vom Sensenlehrer gestellt.

____________________________________________________________________________

Sie können die Kursteile auch einzeln belegen, die Kursgebühr beträgt dann 60,- €.

Dengelkurs mit Sensenlehrer Hartmut Winkels

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
DRS - Dengeln und Reparieren
Veranstaltungsdatum: 
Freitag, 5 Mai, 2017 - 16:30 bis 20:00
Kursgebühr: 
60,- €
Veranstalter: 
Sensenlehrer Hartmut Winkels
Name des Sensenlehrers: 
Hartmut Winkels
Anmeldung bei: 
Sensenlehrer
Kontakt Telefon: 
02292-931242 o. 0163-6826253
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

 „Wer beim Dengeln schläft, wird beim Mähen wach!“

Diese alte Mäherweisheit bringt auf den Punkt, wie wichtig das Dengeln der Sense für das Mähen ist. In dem 3 ½-stündigen Kurs lernen Sie 3 verschiedene Dengelmethoden kennen u. üben diese intensiv. Beim Dengeln wird die Schneidkante (der Dengel) der Sense hauchdünn gehämmert. Dann wird der Dengel noch gewetzt. Jetzt ist die Sense superscharf. Das ist die wichtigste Voraussetzung für körperschonendes, ermüdungsfreies Mähen mit der Sense.

Am Ende des Kurses werden Sie eine Sense, entweder Ihre eigene o. eine Übungssense, gedengelt haben. Das gesamte Material u. die Werkzeuge werden vom Sensenlehrer gestellt.

Mäkurs

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
MHG - Mähen für den Hausgebrauch
Veranstaltungsdatum: 
Samstag, 22 Juli, 2017 - 07:30 bis 12:00
Kursgebühr: 
50,00 €
Veranstalter: 
Sensenkurse-Hofmann
Name des Sensenlehrers: 
Sensenlehrer Klaus Hofmann
Anmeldung bei: 
Veranstalter
Kontakt Telefon: 
0171 623 67 95
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Mähkurs- Mähen für den Hausgebrauch
Dauer 4 Stunden
Kurse für Gruppen, Einzelpersonen und
auch für Kinder ab ca. 10 Jahren.
Sie möchten den richtigen Umgang mit der Sense erlernen?
Sie wollen wissen wie man eine Sense richtig einstellt?
In meinen Kursen kann ich Ihnen dies vermitteln und sie werden erstaunt sein, wie leicht Sensenmähen sein kann und mit einer richtig auf die Körpergröße angepassten und gut geschärften Sense ist mähen ein Vergnügen und keine Schweißtreibende schwere Arbeit.
Sicherer Umgang mit der Sense, erlernen der Mähtechniken auch in schwierigen Mähsituationen, das richtige Wetzen, das Ausprobieren verschiedener Sensentypen und auch die Nutzung und das Aufladen des Mähgutes sind Bestandteile des Kurses.
Auf die Körpergröße einstellbare Sensen werden zum Mähkurs zur Verfügung gestellt ( bitte Körpergröße angeben ) .
Der Kurs findet bei fast jedem Wetter im Freien statt. Deshalb entsprechende Kleidung ( Regenschutz/ Sonnenschutz, festes Schuhwerk ) nicht vergessen.
Ihre mitgebrachten Sensen können nach dem Kurs auf Mähfähigkeit begutachtet werden.
Sensen, Dengelwerkzeuge- alles rund um das Mähen mit der Sense - kann bei mir erworben werden.
Habe ich Ihr Interesse geweckt? Anmeldungen unter Klaus@Sensenverein.de oder unter www.sensenkurse-hofmann.de möglich.
Haben Sie weitere Fragen, dann rufen sie mich einfach unter 0171/623 67 95 an.

Mähkurs zum Anschluss der Mähsaison

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
MHG - Mähen für den Hausgebrauch
Veranstaltungsdatum: 
Samstag, 7 Oktober, 2017 - 07:30 bis 12:00
Kursgebühr: 
50,00 €
Veranstalter: 
Sensenkurse-Hofmann
Name des Sensenlehrers: 
Sensenlehrer Klaus Hofmann
Anmeldung bei: 
Veranstalter
Kontakt Telefon: 
0171 623 67 95
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Mähkurs- Mähen für den Hausgebrauch
Dauer 4 Stunden
Kurse für Gruppen, Einzelpersonen und
auch für Kinder ab ca. 10 Jahren.
Sie möchten den richtigen Umgang mit der Sense erlernen?
Sie wollen wissen wie man eine Sense richtig einstellt?
In meinen Kursen kann ich Ihnen dies vermitteln und sie werden erstaunt sein, wie leicht Sensenmähen sein kann und mit einer richtig auf die Körpergröße angepassten und gut geschärften Sense ist mähen ein Vergnügen und keine Schweißtreibende schwere Arbeit.
Sicherer Umgang mit der Sense, erlernen der Mähtechniken auch in schwierigen Mähsituationen, das richtige Wetzen, das Ausprobieren verschiedener Sensentypen und auch die Nutzung und das Aufladen des Mähgutes sind Bestandteile des Kurses.
Auf die Körpergröße einstellbare Sensen werden zum Mähkurs zur Verfügung gestellt ( bitte Körpergröße angeben ) .
Der Kurs findet bei fast jedem Wetter im Freien statt. Deshalb entsprechende Kleidung ( Regenschutz/ Sonnenschutz, festes Schuhwerk ) nicht vergessen.
Ihre mitgebrachten Sensen können nach dem Kurs auf Mähfähigkeit begutachtet werden.
Sensen, Dengelwerkzeuge- alles rund um das Mähen mit der Sense - kann bei mir erworben werden.
Habe ich Ihr Interesse geweckt? Anmeldungen unter Klaus@Sensenverein.de oder unter www.sensenkurse-hofmann.de möglich.
Haben Sie weitere Fragen, dann rufen sie mich einfach unter 0171/623 67 95 an.

Mähkurs

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
MHG - Mähen für den Hausgebrauch
Veranstaltungsdatum: 
Samstag, 23 September, 2017 - 07:30 bis 12:00
Kursgebühr: 
50,00 €
Veranstalter: 
Sensenkurse-Hofmann
Name des Sensenlehrers: 
Sensenlehrer Klaus Hofmann
Anmeldung bei: 
Veranstalter
Kontakt Telefon: 
0171 623 67 95
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Mähkurs- Mähen für den Hausgebrauch
Dauer 4 Stunden
Kurse für Gruppen, Einzelpersonen und
auch für Kinder ab ca. 10 Jahren.
Sie möchten den richtigen Umgang mit der Sense erlernen?
Sie wollen wissen wie man eine Sense richtig einstellt?
In meinen Kursen kann ich Ihnen dies vermitteln und sie werden erstaunt sein, wie leicht Sensenmähen sein kann und mit einer richtig auf die Körpergröße angepassten und gut geschärften Sense ist mähen ein Vergnügen und keine Schweißtreibende schwere Arbeit.
Sicherer Umgang mit der Sense, erlernen der Mähtechniken auch in schwierigen Mähsituationen, das richtige Wetzen, das Ausprobieren verschiedener Sensentypen und auch die Nutzung und das Aufladen des Mähgutes sind Bestandteile des Kurses.
Auf die Körpergröße einstellbare Sensen werden zum Mähkurs zur Verfügung gestellt ( bitte Körpergröße angeben ) .
Der Kurs findet bei fast jedem Wetter im Freien statt. Deshalb entsprechende Kleidung ( Regenschutz/ Sonnenschutz, festes Schuhwerk ) nicht vergessen.
Ihre mitgebrachten Sensen können nach dem Kurs auf Mähfähigkeit begutachtet werden.
Sensen, Dengelwerkzeuge- alles rund um das Mähen mit der Sense - kann bei mir erworben werden.
Habe ich Ihr Interesse geweckt? Anmeldungen unter Klaus@Sensenverein.de oder unter www.sensenkurse-hofmann.de möglich.
Haben Sie weitere Fragen, dann rufen sie mich einfach unter 0171/623 67 95 an.

Mähkurs

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
MHG - Mähen für den Hausgebrauch
Veranstaltungsdatum: 
Samstag, 22 Juli, 2017 - 07:30 bis 12:00
Kursgebühr: 
50,00 €
Veranstalter: 
Sensenkurse-Hofmann
Name des Sensenlehrers: 
Sensenlehrer Klaus Hofmann
Anmeldung bei: 
Veranstalter
Kontakt Telefon: 
0171 623 67 95
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Mähkurs- Mähen für den Hausgebrauch
Dauer 4 Stunden
Kurse für Gruppen, Einzelpersonen und
auch für Kinder ab ca. 10 Jahren.
Sie möchten den richtigen Umgang mit der Sense erlernen?
Sie wollen wissen wie man eine Sense richtig einstellt?
In meinen Kursen kann ich Ihnen dies vermitteln und sie werden erstaunt sein, wie leicht Sensenmähen sein kann und mit einer richtig auf die Körpergröße angepassten und gut geschärften Sense ist mähen ein Vergnügen und keine Schweißtreibende schwere Arbeit.
Sicherer Umgang mit der Sense, erlernen der Mähtechniken auch in schwierigen Mähsituationen, das richtige Wetzen, das Ausprobieren verschiedener Sensentypen und auch die Nutzung und das Aufladen des Mähgutes sind Bestandteile des Kurses.
Auf die Körpergröße einstellbare Sensen werden zum Mähkurs zur Verfügung gestellt ( bitte Körpergröße angeben ) .
Der Kurs findet bei fast jedem Wetter im Freien statt. Deshalb entsprechende Kleidung ( Regenschutz/ Sonnenschutz, festes Schuhwerk ) nicht vergessen.
Ihre mitgebrachten Sensen können nach dem Kurs auf Mähfähigkeit begutachtet werden.
Sensen, Dengelwerkzeuge- alles rund um das Mähen mit der Sense - kann bei mir erworben werden.
Habe ich Ihr Interesse geweckt? Anmeldungen unter Klaus@Sensenverein.de oder unter www.sensenkurse-hofmann.de möglich.
Haben Sie weitere Fragen, dann rufen sie mich einfach unter 0171/623 67 95 an.

Mähkurs im Bauernmuseum Nitschareuth

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
MHG - Mähen für den Hausgebrauch
Veranstaltungsdatum: 
Sonntag, 3 September, 2017 - 07:30 bis 12:00
Kursgebühr: 
50,00 €
Veranstalter: 
Sensenkurse-Hofmann
Name des Sensenlehrers: 
Sensenlehrer Klaus Hofmann
Anmeldung bei: 
Veranstalter
Kontakt Telefon: 
0171 623 67 95
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Mähkurs- Mähen für den Hausgebrauch Dauer 4 Stunden Kurse für Gruppen, Einzelpersonen und auch für Kinder ab ca. 10 Jahren. Sie möchten den richtigen Umgang mit der Sense erlernen? Sie wollen wissen wie man eine Sense richtig einstellt? In meinen Kursen kann ich Ihnen dies vermitteln und sie werden erstaunt sein, wie leicht Sensenmähen sein kann und mit einer richtig auf die Körpergröße angepassten und gut geschärften Sense ist mähen ein Vergnügen und keine Schweißtreibende schwere Arbeit. Sicherer Umgang mit der Sense, erlernen der Mähtechniken auch in schwierigen Mähsituationen, das richtige Wetzen, das Ausprobieren verschiedener Sensentypen und auch die Nutzung und das Aufladen des Mähgutes sind Bestandteile des Kurses. Auf die Körpergröße einstellbare Sensen werden zum Mähkurs zur Verfügung gestellt ( bitte Körpergröße angeben ) . Der Kurs findet bei fast jedem Wetter im Freien statt. Deshalb entsprechende Kleidung ( Regenschutz/ Sonnenschutz, festes Schuhwerk ) nicht vergessen.Währen dem Kurs kann ein Frühstück eingenommen werden ( nicht in der Kursgebühr enthalten ). Ihre mitgebrachten Sensen können nach dem Kurs auf Mähfähigkeit begutachtet werden. Sensen, Dengelwerkzeuge- alles rund um das Mähen mit der Sense - kann bei mir erworben werden. Habe ich Ihr Interesse geweckt? Anmeldungen unter Klaus@Sensenverein.de oder unter www.sensenkurse-hofmann.de möglich. Haben Sie weitere Fragen, dann rufen sie mich einfach unter 0171/623 67 95 an.

Heumachen im Bauernmuseum Nitschareuth

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
MHG - Mähen für den Hausgebrauch
Veranstaltungsdatum: 
Sonntag, 25 Juni, 2017 - 07:30 bis 12:00
Kursgebühr: 
50,00 €
Veranstalter: 
Sensenkurse-Hofmann
Name des Sensenlehrers: 
Sensenlehrer Klaus Hofmann
Anmeldung bei: 
Veranstalter
Kontakt Telefon: 
0171 623 67 95
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Mähkurs- Mähen für den Hausgebrauch
Dauer 4 Stunden
Kurse für Gruppen, Einzelpersonen und
auch für Kinder ab ca. 10 Jahren.
Sie möchten den richtigen Umgang mit der Sense erlernen?
Sie wollen wissen wie man eine Sense richtig einstellt?
In meinen Kursen kann ich Ihnen dies vermitteln und sie werden erstaunt sein, wie leicht Sensenmähen sein kann und mit einer richtig auf die Körpergröße angepassten und gut geschärften Sense ist mähen ein Vergnügen und keine Schweißtreibende schwere Arbeit.
Sicherer Umgang mit der Sense, erlernen der Mähtechniken auch in schwierigen Mähsituationen, das richtige Wetzen, das Ausprobieren verschiedener Sensentypen und auch die Nutzung und das Aufladen des Mähgutes sind Bestandteile des Kurses.
Auf die Körpergröße einstellbare Sensen werden zum Mähkurs zur Verfügung gestellt ( bitte Körpergröße angeben ) .
Der Kurs findet bei fast jedem Wetter im Freien statt. Deshalb entsprechende Kleidung ( Regenschutz/ Sonnenschutz, festes Schuhwerk ) nicht vergessen.Während dem Kurs kann ein Frühstück eingenommen werden ( nicht in der Kursgebühr enthalten ).
Ihre mitgebrachten Sensen können nach dem Kurs auf Mähfähigkeit begutachtet werden.
Sensen, Dengelwerkzeuge- alles rund um das Mähen mit der Sense - kann bei mir erworben werden.
Habe ich Ihr Interesse geweckt? Anmeldungen unter Klaus@Sensenverein.de oder unter www.sensenkurse-hofmann.de möglich.
Haben Sie weitere Fragen, dann rufen sie mich einfach unter 0171/623 67 95 an.

Seiten