Sie sind hier

November 2014

Mit der Sense zurück zur Natur (Internationales Sensenlehrertreffen in Arnsberg vom 22.-23.10.2014

Am 22.-23.10.2014 trafen sich 7 Sensenlehrer aus Österreich, Deutschland und den Niederlanden um gemeinschaftlich den Hammergraben des Sophienhammers in Arnsberg zu mähen. Neben dem Mähen war für die Sensenlehrer, von Karsten Schmidt noch ein umfangreiches Rahmenprogramm organisiert worden. Es fand eine Besichtigung der Unternehmensgruppe Cronenberg, sowie eine Führung durch Arnsberg und eine Grillparty statt. Trotz des anfänglich schlechten Wetters war die Veranstaltung ein großer Erfolg und bereitete allen Beteiligten viel Freude. Der Zeitungsbericht aus der Westfalenpost ist im Anhang zu finden.

Alle Sensenlehrer freuen sich darauf dieses Event zu wiederholen.
Danke Karsten für die Realisierung dieser gelungenen Veranstaltung!

Bau meines Wildholz-Sensenbaumes

Ahornrohling geschält
Rohling geglättet u. geschliffen
Oberer Griff angepasst
Detail oberer Griff
Sensenblatt angepasst
Sensenblatt angepasst
Detail Sensenblattbefestigung
Unterer Griff angepasst
Detail unterer Griff
Sensenbaum fertig
Erster Mähversuch
Anleitung: 
Für Slideshow bitte auf ein Bild klicken!

Diese Bildergalerie dokumentiert die Entstehung eines Sensenbaumes aus Wildholz