Sie sind hier

April 2014

Dengelkurs am 05.04.2014

Aufgepasst, so wird gedengelt ...
Ist schon was zu sehen?
Ein wenig Theorie gehört auch dazu !
Dengeln auf der schmalen Bahn
Dengeln auf der schmalen Bahn
Neues Sensenblatt, "Mäfhertig" ???
Dengeln mit dem Schlagdengler
Aha, so sieht das aus ...
wieder ein wenig Theorie ...
Ist die Sense wirklich scharf ?
Jaaa, und wie ...
unterschiedliche Sensentypen
Wer möchte dieses zierliche Modell dengeln?
Zur Vermeidung von Gehörschäden !!!
alle bei der Arbeit, ist richtig laut ...
ja, sieht schon ganz gut aus !
Puh, da muß ich aber noch viel üben ...
nach ca. 2 Stunden sind alle Sensenblätter gut gedengelt !!!
Anleitung: 
Für Slideshow bitte auf ein Bild klicken!

Der Dengelkurs unter Leitung von Sensenlehrer Hartmut Winkels fand auf dem Biolandhof Apfelbacher in Bornheim-Brenig statt u. wurde vom WDR gefilmt. Der WDR erstellt eine 15-Minuten Dokumentation zum Thema "Sense mähen", die im Sendeformat "Hier u. Heute" ausgestrahlt wird.

Reparieren und Dengeln von Sensen

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
DRS - Dengeln und Reparieren
Veranstaltungsdatum: 
Freitag, 29 April, 2016 - 16:00 bis 21:00
Kursgebühr: 
55,- Euro inkl. MWST
Veranstalter: 
Georg Hahn Biobauer, Sensenlehrer, Sensenwerkstatt
Name des Sensenlehrers: 
Georg Hahn
Anmeldung bei: 
Veranstalter
Kontakt Telefon: 
0160-97671234
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Sie haben eine alte Sense und wollen diese wieder in Schuss bringen?

Sie wollen lernen wie man Sensen richtig dengelt?

Dann sind Sie bei mir richtig!

Zum Kurs darf ich Sie in der vollausgestatteten Holz- und Metallverarbeitungswerkstatt begrüßen.

Lerninhalte:    

  • Sensenblatt begutachten und zum Dengeln vorbereiten
  • Historische Sensen und ihre Herstellung (nach Bedarf mit Film)
  • Materialkunde - Die Bestandteile einer Sense
  • Einstellen der Sense zum ermüdungsfreien Mähen
  • Sicherheitsregeln beim Umgang mit der Sense
  • Arbeiten am Spitzamboss, Flachamboss, Schlagdengler
  • Reparieren von Sensenworben (Sensenstiele)
  • Die eigene Sense reparieren
  • Eigene Sense dengeln

Für Teilnehmer/innen die keine eigene Sense haben, steht ausreichend Schulungsmaterial für Sie bereit!

Sie können auch neue körpergerecht eingestellte  Vereinssensen bei mir erwerben.

 

Preis: 55.- Euro inklusive Kaffee, Werkzeug und Schulungssensen

Reparieren und Dengeln von Sensen

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
DRS - Dengeln und Reparieren
Veranstaltungsdatum: 
Freitag, 6 Juni, 2014 - 08:00 bis Samstag, 9 Mai, 2015 - 13:00
Kursgebühr: 
55,- Euro inkl. MWST
Veranstalter: 
Georg Hahn Biobauer, Sensenlehrer, Sensenwerkstatt
Name des Sensenlehrers: 
Georg Hahn
Anmeldung bei: 
Veranstalter
Kontakt Telefon: 
0160-97671234
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Sie haben eine alte Sense und wollen diese wieder in Schuss bringen?

Sie wollen lernen wie man Sensen richtig dengelt?

Dann sind Sie bei mir richtig!

Zum Kurs darf ich Sie in der vollausgestatteten Holz- und Metallverarbeitungswerkstatt begrüßen.

Lerninhalte:    

  • Sensenblatt begutachten und zum Dengeln vorbereiten
  • Historische Sensen und ihre Herstellung (nach Bedarf mit Film)
  • Materialkunde - Die Bestandteile einer Sense
  • Einstellen der Sense zum ermüdungsfreien Mähen
  • Sicherheitsregeln beim Umgang mit der Sense
  • Arbeiten am Spitzamboss, Flachamboss, Schlagdengler
  • Reparieren von Sensenworben (Sensenstiele)
  • Die eigene Sense reparieren
  • Eigene Sense dengeln

Für Teilnehmer/innen die keine eigene Sense haben, steht ausreichend Schulungsmaterial für Sie bereit!

Sie können auch neue körpergerecht eingestellte  Vereinssensen bei mir erwerben.

 

Preis: 55.- Euro inklusive Kaffee, Werkzeug und Schulungssensen

Reparieren und Dengeln von Sensen

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
DRS - Dengeln und Reparieren
Veranstaltungsdatum: 
Samstag, 9 Mai, 2015 - 08:00 bis 13:00
Kursgebühr: 
55,- Euro inkl. MWST
Veranstalter: 
Georg Hahn Biobauer, Sensenlehrer, Sensenwerkstatt
Name des Sensenlehrers: 
Georg Hahn
Anmeldung bei: 
Veranstalter
Kontakt Telefon: 
0160-97671234
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Sie haben eine alte Sense und wollen diese wieder in Schuss bringen?

Sie wollen lernen wie man Sensen richtig dengelt?

Dann sind Sie bei mir richtig!

Zum Kurs darf ich Sie in der vollausgestatteten Holz- und Metallverarbeitungswerkstatt begrüßen.

Lerninhalte:    

  • Sensenblatt begutachten und zum Dengeln vorbereiten
  • Historische Sensen und ihre Herstellung (nach Bedarf mit Film)
  • Materialkunde - Die Bestandteile einer Sense
  • Einstellen der Sense zum ermüdungsfreien Mähen
  • Sicherheitsregeln beim Umgang mit der Sense
  • Arbeiten am Spitzamboss, Flachamboss, Schlagdengler
  • Reparieren von Sensenworben (Sensenstiele)
  • Die eigene Sense reparieren
  • Eigene Sense dengeln

Für Teilnehmer/innen die keine eigene Sense haben, steht ausreichend Schulungsmaterial für Sie bereit!

Sie können auch neue körpergerecht eingestellte  Vereinssensen bei mir erwerben.

 

Preis: 55.- Euro inklusive Kaffee, Werkzeug und Schulungssensen

Reparieren und Dengeln von Sensen

Wichtige Kursinformationen
Veranstaltungstyp: 
DRS - Dengeln und Reparieren
Veranstaltungsdatum: 
Samstag, 18 April, 2015 - 08:00 bis 13:00
Kursgebühr: 
55,- Euro inkl. MWST
Veranstalter: 
Georg Hahn Biobauer, Sensenlehrer, Sensenwerkstatt
Name des Sensenlehrers: 
Georg Hahn
Anmeldung bei: 
Veranstalter
Kontakt Telefon: 
0160-97671234
Veranstaltungsbeschreibung
Veranstaltungsbeschreibung: 

Sie haben eine alte Sense und wollen diese wieder in Schuss bringen?

Sie wollen lernen wie man Sensen richtig dengelt?

Dann sind Sie bei mir richtig!

Zum Kurs darf ich Sie in der vollausgestatteten Holz- und Metallverarbeitungswerkstatt begrüßen.

Lerninhalte:    

  • Sensenblatt begutachten und zum Dengeln vorbereiten
  • Historische Sensen und ihre Herstellung (nach Bedarf mit Film)
  • Materialkunde - Die Bestandteile einer Sense
  • Einstellen der Sense zum ermüdungsfreien Mähen
  • Sicherheitsregeln beim Umgang mit der Sense
  • Arbeiten am Spitzamboss, Flachamboss, Schlagdengler
  • Reparieren von Sensenworben (Sensenstiele)
  • Die eigene Sense reparieren
  • Eigene Sense dengeln

Für Teilnehmer/innen die keine eigene Sense haben, steht ausreichend Schulungsmaterial für Sie bereit!

Sie können auch neue körpergerecht eingestellte  Vereinssensen bei mir erwerben.

 

Preis: 55.- Euro inklusive Kaffee, Werkzeug und Schulungssensen